Finanzierung

FAQs

Bekomme ich mein Geld zurück?

Nur beim Crowd Investing über die Laufzeit oder am Ende der Laufzeit mit Zinsen. Crowd Lending ist in Österreich nicht erlaubt. Beim Crowd Donating und Reward based Crowdfunding wird das eingezahlte Geld nicht zurückgezahlt.

Wer bekommt das Geld?

Das Geld fließt direkt auf ein (Treuhand)konto des Projektbetreibers, die Plattform ist nur Vermittler.

Können Förderungen in der Finanzierung mittels Crowdfunding berücksichtigt werden?

Wenn der Projektbetreiber bzw. das Begrünungsprojekt förderwürdig sind, können Förderungen mit Crowdfunding uneingeschränkt kombiniert werden.

Ist ein Unterschied zwischen Neubau und Bestandsobjekt in der Finanzierung?

Diesbezüglich ist in der Finanzierung über Crowdfunding keine Unterscheidung erforderlich.

Welche Crowdfunding Ausprägung ist empfehlenswert?

Da die Gebäudebegrünung in der Regel keine monetären Erträge erwarten lässt, sind das Crowd Donating und das Reward based Crowdfunding die geeigneten Finanzierungsmodelle.

Welche Förderungen stehen zur Verfügung und wohin kann ich mich wenden?

Die Art der Förderung hängt stark vom jeweiligen Projekt, dem Förderwerber (z.B. Wohnungsgenossenschaft, Betrieb, Gemeinde) und dem Bundesland ab. Für Wohnbauprojekte wenden Sie sich an die zuständige Stelle der Wohnbauförderung in Ihrem Bundesland. Für betriebliche und kommunale Projekte wenden Sie sich an die Kommunalkredit Public Consulting, um mögliche Investitionsförderungen für Gebäudebegründungsmaßnahmen zu eruieren. Zusätzlich macht es Sinn, sich in der eigenen Stadt zu erkundigen, ob für derartige Maßnahmen Förderungen zur Verfügung stehen.

mit der Beteiligung der Projektpartner:

  • Donau Universität Krems
  • Green4Cities
  • Gedesag
  • Krems energieautark
  • Yesa

mit der Unterstützung von:

  • Förderstelle
  • Klimaenergiefonds

Impressum